Am Mittwoch den 26. Februar wurden abermals die neuen technischen Geräte unseres neuen Rüstlöschfahrzeugs beübt.

Zum Einen wurde mit den Paratech Stützen ein Fahrzeug gegen umstürzen gesichert, zum Anderen mit den Hebekissen ein Fahrzeug aufgehoben unter dem sich ein Dummy befand. Besonders wurde darauf geachtet, beim Heben mit den Hebekissen immer nachzubauen und vorsichtig und koordiniert vorzugehen.

< >
02 2020 // Feuerwehr Viechtwang