Am Montag den 30. April wurde von der Feiwilligen Feuerwehr Viechtwang der Maibaum am Dorfplatz in Viechtwang aufgestellt.

Nachdem bereits am Mittwoch der Maibaum umgeschnitten und das Reisig für die Kränze und Girlanden gesammelt wurde, waren am Samstag rund 30 Leute beim Binden der Kränze und Girlanden dabei. Am Montag wurde dann um 13:00 der Maibaum abgeholt und durch den Halsgraben über die Birihuber Höhe zum Dorfplatz in Viechtwang transportiert. Dort begannen die Kameraden und deren Frauen und Freundinnen mit dem Schmücken und Anpassen des Baumes. Im Anschluss wurde der Baum mit dem Unimog der Firma K.u.F. Drack GmbH & Co KG aufgestellt.
Gleich darauf führten die Volksschule Viechtwang, die Tanzgruppe "Treffpunkt Tanz" und die Landjugend Viechtwang ihre Tänze vor. Begleitet wurden sie von der Gerstl Musi, die auch im Vorfeld und nach den Tänzen für gute Unterhaltung sorgten. Es folgte die Maibaumübergabe von der Feuerwehr an Silmbroth Fritz.
Die Bewirtung am Dorfplatz übernahm das Gasthaus Silmbroth.

Einen Herzlichen Dank an alle die zum Gelingen des Festes beigetragen haben.


< >
Foto FF Viechtwang
04 2018 // Feuerwehr Viechtwang