Am Sonntag den 30. April stellte die Freiwillige Feuerwehr Viechtwang wie jedes Jahr den Maibaum auf dem Dorfplatz in Viechtwang auf.

Wir wagten nicht zu hoffen, dass das Wetter wieder so schön wird, als wir am Freitagmorgen die Schneeschaufel wieder rausholen mussten.
Bei strahlendem Sonnenschein wurde erst der Maibaum geschmückt, dann aufgestellt und im Anschluss einige Tänze der Volksschule Viechtwang und der Gruppe Treffpunkt Tanz vorgeführt. Begleitet wurden sie dabei von einer Abordnung der Gerstl Musik.
Danach wurde der Maibaum an Silmbroth Fritz Junior übergeben.
Für das leibliche Wohl sorgte das Gasthaus Silmbroth.

Ein besonderer Dank gilt der Firma K.u.F. Drack für die Bereitstellung des Unimogs sowie allen die einen Beitrag für das Gelingen des Festes geleistet haben.
Ganz besonders bedanken wir uns bei der Familie Ettinger die den Maibaum gespendet haben sowie dem Stift Kremsmünster für die Reisigspende.

< >
04 2017 // Feuerwehr Viechtwang