In der noch aktuellen Bewerbssaison 2016 konnten von der Bewerbsgruppe bereits sehr gute ergebinsse erziehlt werden.

Nachdem bei den Vorbewerben, vor den eigentlich wichtigen Veranstaltungen für die Bewerbsgruppe Viechtwang, bereits beim Kuppelcup in Pratsdorf-Hammersdorf im Frühjahr eine 20,46er Zeit auf der Anzeigetafel stand, wusste jeder der neun Burschen, dass 2016 ein gutes Jahr werden kann.

Nachdem der Abschnittsbewerb mit zwei Top Ten Platzierungen, einem 6. und einem 8. Platz, beendet wurde, erfolgte beim Bezirksbewerb in Feichtenberg die Revenge. Ein zweiter Platz in Bronze und ein 7. in Silber waren gute Voraussetzungen für Landesbewerb und auch den im Juli stattfindenden Kuppelcup.

Beim Bezirkskuppelbewerb änderete sich alles Schlagartig. Die beiden angetretenen Gruppen erreichten in Bronze einen 13. Rang und die Zweite Gruppe mit neuerlichen 20,89 sec und der zweitbesten Tageszeit den sagenhaften 1. Rang. In Silber gelang mit einem 6. und einem 10. Rand sogar einer Gruppe der Einzug in den KO-Bewerb.

Doch die Saison ist noch nicht zu Ende, am 6. August findet in Pfandl der Bezirksnassbewerb um den Salzkristall statt. Eines steht fest, unsrer Jungs haben diesen Stein fest im Blick.

< >
Siegerfoto Kuppelcup St. Konrad Bronze
07 2016 // Feuerwehr Viechtwang