Waldbrandschutzverordnung Ab sofort tritt die Waldbrandschutzverordnung im Bezirk Gmunden in Kraft
Glimmbrand in Hackschnitzellagerhalle
23. Oktober 2019

RLF-A 2000KLF-AKDOF-A

Am Mittwoch den 23. Oktober wurde die Freiwillige Feuerwehr Viechtwang zu einem Glimmbrand in einer Hackschnitzellagerhalle eines nahe gelegenen Heizwerks gerufen.

Entdeckt wurde der Brand um kurz nach 14:00 Uhr von einem vorbeikommenden Lieferanten. Daraufhin wurde per Notruf die Feuerwehr alarmiert. 6 Feuerwehren aus Pettenbach rückten an. Da einige Mitarbeiter der Feuerwehr Viechtwang in dem Betrieb arbeiten alarmierten sie noch weitere Kameraden und eilten ebenfalls zur Hilfe. Die beiden ersteintreffenden Feuerwehren Steinfelden und Viechtwang übernahmen die Löschmaßnahmen. Die übrigen Feuerwehen konnten wieder einrücken. Es wurde seitlich in die Halle eine Öffnung geschnitten um die betroffenen Hackschnitzel auszuräumen und am Vorplatz abzulöschen. Um ca. 20:00 konnte die Feuerwehr Viechtwang abrücken und die Einsatzbereitschaft wieder herstellen. Die Feuerwehr Steinfelden beendete die Löscharbeiten und hielt Brandwache bis zum nächsten Morgen.

< >
10 2019 // Feuerwehr Viechtwang