Waldbrandschutzverordnung Ab sofort tritt die Waldbrandschutzverordnung im Bezirk Gmunden in Kraft
Verkehrsunfall B120
02. Juli 2017
HBI Huemer Florian
TLF-A 2000KRF-BKDO

Kurz nach Mittag wurden erneut die Feuerwehren Scharnstein und Viechtwang, am Sonntag den 2. Juli, zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert.

Beim Eintreffen von Tank Viechtwang wurde die verletzte Frau vom anwesenden Rettungsteam erstversorgt. Mit Unterstützung der Feuwehrwehr wurde die Verunfallte aus dem Fahrzeug befreit und medizinisch versorgt. Gleichzeitig wurde seitens der Feuerwehren eine großräumige Umleitung eingerichtet und mit Sicherungsarbeiten am Fahrzeug begonnen. Nach Unfallaufnahme durch die örtliche Polizeiinspektion konnte das Fahrzeug aufgerichtet und abgeschleppt werden.
Nach Rücksprache mit dem Notarzt wurde in unmittelbarer Nähe ein Hubschrauberlandeplatz für den Abtransport der Schwerverletzten eingerichtet, jedoch konnte aufgrund der schlechten Wetterverhältnisse dieser nicht starten und die Frau wurde in ein umliegendes Krankenhaus abtransportiert.

Für die Dauer des Einsatzes musste die B120 gesperrt werden und nach den Aufräumarbeiten konnte der Streckenabschnitt wieder freigegeben werden. Nach rund einer Stunde konnten die Einsatzkräfte einrücken und erneut die Einsatzbereitschaft am heutigen Tag herstellen.

< >
07 2017 // Feuerwehr Viechtwang